Die VAL­NES Cor­po­ra­te Fi­nan­ce GmbH freut sich über Ihren Be­such auf un­se­rer Web­site und über Ihr In­ter­es­se an un­se­rem Un­ter­neh­men. 

Datenschutzerklärung 

Auf die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen legen wir großen Wert. Nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Datenschutz der VALNES Corporate Finance GmbH.

Wir möchten an dieser Stelle auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Grundlegende Angaben gem. Art. 13/14 DS-GVO

1. Verantwortlichkeit für die Verarbeitung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

VALNES Corporate Finance 
Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Radilostr. 43
60489 Frankfurt

Tel. +49 (0)69 4609659 50
Fax +49 (0)69 4609659 70
kontakt(at)valnes.de

Für etwaige Datenschutzanliegen können Sie uns und unsere Geschäftsführung unter der zuvor genannten Anschrift oder unter 107111110116097107116040097116041118097108110101115046100101">107111110116097107116040097116041118097108110101115046100101 erreichen.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität festzustellen. Darunter fallen Informationen wie Name, Postanschrift, E-Mailadresse und Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie z.B. das anonyme Zählen der Besuche einer Website), fallen nicht darunter.

Wir bringen keine personenbezogenen Daten von Ihnen in Erfahrung, es sei denn, dass Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen (z.B. bei Anfragen oder Bewerbungen). 

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Wenn Sie uns mandatieren, erheben wir folgende Informationen:

  • Anrede, Vorname, Nachname, ggf. Firmenzugehörigkeit und Titel
  • eine gültige E-Mail-Adresse
  • Anschrift / bzw. Firmenanschrift
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • Informationen, die für die Bearbeitung Ihres Auftrags im Rahmen des Mandats notwendig sind

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • um Sie als unseren Mandanten identifizieren zu können;
  • um Sie angemessen beraten und das Mandat ausführen zu können;
  • zur Korrespondenz mit Ihnen;
  • zur Rechnungsstellung;
  • zur Abwicklung aller für das Projekt notwendigen Schritte.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Mandats und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mandatsvertrag erforderlich.

Die für die Mandatierung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in einer darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Mandatsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an kooperierende Anwälte und Berater sowie Gerichte oder andere öffentliche Behörden zum Zwecke der Korrespondenz sowie zur Erfüllung unseres Auftrags / Ihres Mandats. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden wir an Dritte weder verkaufen oder vermarkten noch aus sonstigen Gründen weitergeben, es sei denn, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, erfolgt

- für einen Zweck, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,

- aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung,

- zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Für das Hosting und die Wartung unserer Webseite sind wir jedoch auf den Einsatz von Dienstleistern angewiesen, die wir über eine Auftragsverarbeitung auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verpflichten. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

4. Protokollierung / Logfiles und deren Inhalte auf unserer Website

Beim Aufruf unserer Website www.valnes.de übermittelt Ihr Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver temporär in einer Logdatei erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert: pseudonymisierte IP-Adresse, verwendeter Browser, Uhrzeit und Datum sowie das genutzte System eines Seitenbesuchers. Bei uns werden nur pseudonymisierte IP-Adressen von Besuchern der Website gespeichert. Auf Webserver-Ebene wird im Logfile standardmäßig statt der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers eine IP-Adresse mit Zufallswert gespeichert. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht mehr möglich.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Weitere Angaben hierzu finden Sie unter den Datenschutz-FAQ auf der Website unseres Hosting-Dienstleisters Hetzner Online GmbH: https://wiki.hetzner.de/index.php/Datenschutz-FAQ

5. Kontaktformular unserer Website

Bei Anliegen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen.

Für die Kontaktaufnahme benötigen wir Ihre E-Mailadresse, Ihren Namen sowie den Firmennamen. Weitere Angaben wie Ihre Telefonnummer können Sie freiwillig ergänzen. Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie Ihr Einverständnis, dass wir diese zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. zu dem von Ihnen gewünschten Zweck erheben, verarbeiten, nutzen und speichern. Wir verarbeiten, nutzen und speichern Ihre Daten ausschließlich zu dem von Ihnen gewünschten Zweck bzw. für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Bei einer Angabe Ihrer E-Mail Adresse werden wir mit Ihnen per E-Mail kommunizieren. Ein Widerruf hinsichtlich der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse ist jederzeit für die Zukunft möglich.

6. Löschung

Wir löschen Ihre persönlichen Daten, sobald der mit der Datennutzung verbundene Zweck weggefallen ist oder die einschlägigen gesetzlichen Datenschutzregeln dies verlangen. An die Stelle des Anspruchs auf Löschung tritt ein Anspruch auf Sperrung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten, wenn der Löschung gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

7. Datensicherheit SSL (Secure Socket Layer)

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wenn Sie unsere Seite öffnen, werden Sie automatisch auf die SSL-verschlüsselte Seite https://www.valnes.de weitergeleitet. Wenn Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular oder zum Erhalt einer Publikation senden, kommt auch bei der Übermittlung dieser Nachricht an uns eine SSL-Verschlüsselung zum Einsatz.

8. Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) abgelegt werden, damit Ihr Computer bei einem späteren Besuch der Website wiedererkannt werden kann. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unserer Homepage für Sie angenehmer zu gestalten sowie zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit. Es werden keine persönlichen Daten in den Cookies gespeichert. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können die Speicherdauer Ihrer Cookies im Nutzerprofil Ihres Browsers selbst definieren und Cookies auf Ihrem Endgerät jederzeit selbst löschen. Sie können Ihren Internetbrowser auch so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Dadurch könnte allerdings der Funktionsumfang unserer Website eingeschränkt werden.

9. Webhosting

Unsere Website wird aktuell durch die Firma Hetzner Online GmbH gehostet. Ein Auftragsverarbeitungsvertrag, auch bekannt als Auftragsdatenverarbeitungsvertrag, ADV-Vertrag sowie AV-Vertrag, wurde mit der Firma Hetzner Online GmbH im Sinne des Artikels 28 DSGVO geschlossen. 

Hetzner Online GmbH
Industriestr. 25 / 91710 Gunzenhausen / Deutschland

Tel.: +49 9831 5050 / Fax: +49 9831 5053
E-Mail: 100097116097045112114111116101099116105111110040097116041104101116122110101114046099111109">100097116097045112114111116101099116105111110040097116041104101116122110101114046099111109

Datenschutzbeauftragte: Margit Müller

http://www.hetzner.com / Registergericht Ansbach, HRB 6089 / Geschäftsführer: Martin Hetzner 

Angaben zu Sicherheitsrichtlinien der Hetzner Online GmbH finden Sie in den System Policies unter https://www.hetzner.de/rechtliches/system-policies

Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen der Hetzner Online GmbH und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz

10. Links zu Webseiten anderer Anbieter / Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der Netzwerke XING und LinkedIn ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der 2-Click-Methode um Besucher unserer Website bestmöglich zu schützen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung des XING-Buttons

Wir informieren Sie hier über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die Funktion des XING Share-Buttons.

Auf dieser Internetseite wird der „XING Share-Button“ eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING SE („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen:
https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Datenschutzerklärung für die Nutzung des LinkedIn Recommend-Buttons

Auf dieser Webseite sind Plug-ins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend "LinkedIn") integriert. Die LinkedIn-Plug-ins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo bzw. dem Share-Button auf dieser Webseite. Wenn Sie diese Webseite besuchen, wird über das Plug-in eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie diese Webseite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn "Share-Button" anklicken, während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Internetseite auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Internetseiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten. Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise hält LinkedIn unter http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv bereit.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Slideshare

Wir setzen teilweise den Dienst Slideshare ein, um Ihnen Publikationen bzw. Präsentationen darzustellen. Dieser ist mittels einer 2-Klick-Lösung eingebunden. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Nur wenn Sie die Präsentation starten, werden personenbeziehbare Daten an Slideshare.com und ggf. mit ihm verbundene Unternehmen weitergegeben, ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt und gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie unter www.slideshare.net/privacy  sowie https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

11. JavaScript

Diese Website verwendet JavaScript, eine Scriptsprache, mit der Internetseiten dynamisch gestaltet und diverse Funktionalitäten hinzugefügt werden. Um alle Funktionen unserer Website nutzen zu können, müssen Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren. Die Verwendung von JavaScript bringt jedoch gewisse Sicherheitsrisiken mit sich. Verwenden Sie deshalb nur eine aktuelle Version Ihres Browsers und dessen Plug-ins. Sie können JavaScript über die Einstellungen Ihres Browsers auch generell deaktivieren. Dadurch können aber die Darstellungen und einige Funktionalitäten der Webseite eingeschränkt sein.

12. Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschl. Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige sowie ggf. weitere Funktionen der Website nicht nutzen können.

13. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

14. Widerruf und Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angaben von einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: 107111110116097107116040097116041118097108110101115046100101">107111110116097107116040097116041118097108110101115046100101


Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand September 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.valnes.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.